Aktuelles

Neuer Saxophonlehrer an der Musikschule Höxter

Mit dem Saxophonisten – Hans-Jürgen Kampa – hat die Musikschule Höxter seit Beginn des neuen Schuljahres einen erfahrenen Pädagogen gewinnen können. Ziel des Musikers ist es eine Saxophonklasse an der Musikschule Höxter aufzubauen.
Im Mittelpunkt des Unterrichts steht die Freude an der Musik und der Spaß am Musizieren. Das Saxophon ist als Holzblasinstrument hervorragend geeignet, in ganz unterschiedlichen Genres zu agieren. Als „klassisches“ Instrument von Adolf Sax erfunden wird es heute in Blasorchestern, Bigbands, sowie in kleinen und großen Jazzensembles eingesetzt. Aber auch als Quartett- und Solo-Instrument im klassischen Bereich ist es weit verbreitet. In der Rock- und Pop-Musik wird es gerne als besondere Klangfarbe eingesetzt.
Das Unterrichtsangebot richtet sich an Anfänger und fortgeschrittene Spieler, die sich auf ihrem Instrument technisch und musikalisch weiterentwickeln wollen.
Für Fortgeschrittene sind neben Ansatz und Phrasierungen, „Anleitungen und Methodik für Improvisationen“ ein Schwerpunk.
Für Saxophoninteressierte besteht die Möglichkeit, über die Musikschule einen Termin für eine Schnupperstunde zu vereinbaren.
Nach Absprache ist für Berufstätige, die es nicht wöchentlich zum Unterricht schaffen ein 10er Karten Unterricht möglich.
Anmeldungen für Unterricht und Schnupperstunden richten Sie bitte an die Musikschule Höxter unter der Telefon-Nummer 05271/963-4390 oder per Mail unter info@musikschule-hoexter.de


Musikschule Höxter
Möllingerstraße 9
37671 Höxter
Tel. (0 52 71) 963 43 90

ÖFFNUNGSZEITEN
Montag 10 - 12 Uhr und 14 -16 Uhr
Dienstag 14 - 16 Uhr
Mittwoch 10 - 12 Uhr
Donnerstag 14 - 16 Uhr